Engineer for Process/Manufacturing (m/w/d) – Nr. 1282

Unser Mandant ist ein weltweit führender Anbieter von innovativen und nachhaltigen Instrumententafeln, Konsolen, Türverkleidungen, Überkopfsystemen, Stoßstangenverkleidungen und Außenverzierungen für Erstausrüster. Die Gruppe ist mit über 18.000 Mitarbeitern in 17 Ländern weltweit vertreten.

Für den Großraum Deggendorf suchen wir zur Unterstützung des Engineering-Teams einen fachlich überzeugenden, engagierten Mitarbeiter als

 

Engineer for Process/Manufacturing (m/w/d)

Technische Auslegung von Fertigungsanlagen, Prozessen und Werkzeugen sowie deren Installation im Werk unter Berücksichtigung aller „SAFE“-Aspekte Weiterentwicklung bestehender Fertigungsanlagen

Ihre Aufgaben:

Erstellung von Lastenheften für alle Neuanlagen, Prozesse und Werkzeuge sowie deren Aktualisierung

Inbetriebnahme neuer Anlagen, Prozesse und Werkzeuge sowie deren Abnahme beim Lieferanten

Technische Betreuung neuer Projekte im Launch Team und deren Abarbeitung bis zur Serienreife

Umsetzung aller relevanten „SAFE“-Standards wie z. B. Lock Out/Tag Out

Realisierung von Automatisierungen mittels Roboter- und Steuerungslösungen

Mitarbeit in „Continous Improvement Projekten“ wie Kaizen College und Six Sigma

Arbeitssicherheit und Umweltschutz gemäß den gesetzlichen und internen Bestimmungen

Optimierung und Weiterentwicklung von bestehenden Automatisierungslösungen

Mitarbeit bei Problemlösungen im laufenden Prozess unter Rücksprache Leiter Plant Engineering (Morgenbesprechung, Top Five)

 

Profil:

Studium des Maschinenbaus, Techniker oder vergleichbare technische Ausbildung

Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Engineering

Zusatzqualifikation im Qualitäts-Management (DGQ) wünschenswert

Gute Kenntnisse und Erfahrung im Maschinenbau

Gute Kenntnisse der IATF 16949

Organisationstalent und Durchsetzungsvermögen

Eigeninitiative und sehr gute Kommunikationsfähigkeit

Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Unser Mandant bietet:

Betriebsarzt

Vorsorgeuntersuchungen

Flexible Arbeitszeiten

Kantine

Betriebliche Altersvorsorge

 

Bei Interesse beantworten wir auch gerne alle Ihre Fragen telefonisch unter +49-9438-9419231 oder 35. Unser Geschäftsführer, Herr Dipl.-Ing. Peter Kouril, freut sich sehr über Ihren Anruf

 

Gerne können Sie uns auch direkt per Mail Ihre kpl. Bewerbungsunterlagen (CV- Zeugnisse -Zertifikate- in 3 getrennten PDF- Dateien) zukommen lassen: pks@pks-personalberatung.de  – wenn Sie uns zusätzlich Ihre Telefonnummer überlassen, rufen wir Sie gerne zu einem Ihnen angenehmen Zeitpunkt zurück

 

Wir bedanken uns sehr für Ihr Interesse – und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

 

PKS- Personalberatung. e. K.

Barbara Kouril-Schlager

Tel: 09438/9419231 oder 35

Mobil: 0170 2722455

pks@pks-personalberatung.de

www.pks-personalberatung.de