Leiter Qualitätssicherung – Medizintechnik – Nr. 1389

Unser Mandant ist Hersteller von Präzisionswerkzeugen und Kunststoffprodukten.

Als inhabergeführte Unternehmensgruppe konzentriert sich die Gruppe auf technologisch anspruchsvolle Bereiche. Zu den Kernkompetenzen gehören Fluidtechnik, Sitzkomfortsysteme, innovative Kunststofflösungen, Elektronik und SMA- Aktuatoren.

Für den Großraum Cham suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt einen versierten, engagierten und fachlich überzeugenden

Leiter Qualitätssicherung

Ihre Aufgaben:

  • Repräsentation des Unternehmens in allen qualitätsrelevanten Aspekten sowohl zum Kunden als auch zu Lieferanten
  • Disziplinarische und fachliche Personalverantwortung für die Mitarbeiter/innen im Bereich Qualitätssicherung
  • Ziele vorgeben, vereinbaren, überprüfen und bewerten
  • Personalführung, -entwicklung, -motivation
  • Schulung aller Mitarbeiter in Q-Methoden sowie Sensibilisierung aller Mitarbeiter bezüglich „Null-Fehler-Strategie“, Q-Mind Set
  • Erreichung der Fehlleistungskosten-Zielwerte
  • Antizipieren von Maßnahmen zur Verhinderung von internen / externen Reklamationen
  • Weiterentwicklung der Funktion in Q-Methoden, Mess-Prüftechnik
  • Förderung/Initiierung von KVP- Maßnahmen bez. Produkt/Prozessqualität
  • Abschluss von Qualitätsvereinbarungen mit Kunden und Lieferanten
  • Verfolgt in geeigneten Routinen das QS- Budget und ergreift selbständig geeignete Maßnahmen bei Abweichungen zum Budget
  • Qualitätsvorausplanung mit Risikobewertung
  • Moderation von FMEA’s

Ihr Profil:

  • Technisches Studium (Dipl.- Ing.)
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Medizintechnik (GMP,GDP)
  • Führungserfahrung
  • Mehrjährige Erfahrung mit den Vorgaben und Regularien der FDA
  • Nachweise zu Kenntnissen und Anwendung der QM Systeme ISO 9001, ISO13485, TS 16949 auf nationaler und internationaler Ebene
  • Erfahrung in der Anwendung des CAQ Systems von der Firma Böhme und Weihs wünschenswert
  • Erfahrung mit Analyten freier Serienproduktion unter ISO7 Reinraumbedingungen
  • Erfahrung mit Problemlösungsprozessen (stark in der Fehleranalyse und Analysemethoden)
  • Geeignete Kenntnisse in Statistik und Anwendung von Minitab
  • Sensibilität und Kenntnisse zu Hygieneverordnungen
  • Auditorenbefähigung (intern/extern)
  • Verhandlungsgeschick im Umgang mit Geschäftspartnern
  • Empathische Fähigkeiten
  • Strukturierte Vorgehensweise
  • verhandlungssichere Englischkenntnisse

 

Bei Interesse beantworten wir auch gerne alle Ihre Fragen telefonisch unter +49-9438-9419231 oder 35. Unser Geschäftsführer, Herr Dipl.-Ing. Peter Kouril, freut sich sehr über Ihren Anruf.

Gerne können Sie uns auch direkt per Mail Ihre kpl. Bewerbungsunterlagen (CV- Zeugnisse -Zertifikate- in 3 getrennten PDF- Dateien) zukommen lassen: pks@pks-personalberatung.de  – wenn Sie uns zusätzlich Ihre Telefonnummer überlassen, rufen wir Sie gerne zu einem Ihnen angenehmen Zeitpunkt zurück.

Wir bedanken uns sehr für Ihr Interesse – und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

PKS- Personalberatung. e. K.
Barbara Kouril-Schlager
Tel: 09438/9419231 oder 35

Mobil: 0170 2722455
pks@pks-personalberatung.de
www.pks-personalberatung.de