Manager Integrated Planning (m/w/d).

Unser Mandant gehört zu den weltweit erfolgreichsten Unternehmen der Pumpenbranche. Die langjährige Erfahrung (seit 1860), die hohen Qualitätsmaßstäbe in Verbindung mit modernster Konstruktions- und Produktionstechnik bilden die Grundlage für d Wachstum. Eigene Vertriebsniederlassungen sowie Distributoren in Europa, USA, Asien, Afrika und dem Mittleren Osten stellen eine hohe Kundenzufriedenheit sicher. In Deutschland sind wir im  Großraum Bodensee vertreten.

Im Zuge einer Nachfolgebesetzung im Bereich Supply Chain Management, suchen wir einen

Manager Integrated Planning (m/w/d).

Der Manager Integrated Planning ist gesamtverantwortlich für die Disposition aller Kundenaufträge sowie für die rechtzeitige Einlastung und Steuerung aller Fertigungsaufträge im Werk. Er leistet wesentliche Unterstützung zur Umsetzung des SIOP Prozesses (Sales-Inventory & Operations Planning) und koordiniert dazu bereichsübergreifende Aktivitäten zwischen Vertrieb, Produktion und Kundenauftragsbearbeitung. Die Position erfordert einen Change Agent mit einer nachgewiesenen Erfolgsbilanz in High-Mix-Low-Volume-Produktionsumgebungen. Der Manager Integrated Planning leistet einen umfassenden Beitrag, um die Liefertreue im Werk zu steigern sowie das Working Capital durch Bestandsoptimierung zu verringern.

Ihr Aufgabengebiet

Führen und Entwickeln eines Teams von Demand/ Supply Planern und SIOP Analysten, um Kundenaufträge im Werk zu disponieren und zu steuern

Identifizieren und Implementieren von System- und Prozessverbesserungen innerhalb der Lieferkette, damit das Unternehmen Ziele zu Liefertreue, Bestands- und Umsatzkennzahlen erreichen kann

Bewertung der Auswirkungen von außerplanmäßigen zusätzlichen Absatzmöglichkeiten auf die Materialverfügbarkeit und den Produktionsplan

Förderung und Entwicklung der Kommunikation mit den Abteilungen Marketing und Vertrieb zur Verbesserung der Prognosegenauigkeit (Demand Forecast)

Durchführung aller erforderlichen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass die vom Management genehmigten Bestandsziele (einschließlich Sicherheitsbestand) eingehalten werden

Analyse von Bestandsniveaus und Produktanforderungen, um Nachbestellmengen und Sicherheitsbestand zu bestimmen, die die Produktverfügbarkeit sicherstellen und die Lagerhaltungskosten minimieren (Supply Planning)

Zusammenarbeit mit Produktion und den kaufmännischen Bereichen bei der Durchführung von Wertstromanalysen, um Produktionsvorlaufzeiten zu reduzieren

Ihr Profil:

Abschluss oder eine gleichwertige Qualifikation als Ingenieur oder im Bereich Supply Chain Management und mehrere Jahre Berufserfahrung in diesem Bereich

Hohe analytische Fähigkeiten und Erfahrung mit der Planung und Bestandskontrolle in industriellen High Mix – Low Volume Fertigungsumgebungen

Führungserfahrung und die Fähigkeit in einer kennzahlenorientierten Umgebung zu arbeiten

Hohes Verständnis von finanziellen Kennzahlen und ihren Auswirkungen

Überzeugungsfähigkeit, Durchsetzungsvermögen und zielorientiertes Handeln

Erfahrung mit Lean-Prinzipien ist ein Plus

Erfahrung mit SAP (R3/S4/APO)

Unser Mandant bietet:

Gute Entwicklungschancen, umfangreiche Schulungs- und Trainingsmaßnahmen, flexible Arbeitszeiten und ein attraktives Vergütungspaket inkl. betrieblicher Altersversorgung.

 

 

Bei Interesse beantworten wir auch gerne alle Ihre Fragen telefonisch unter +49-9438-9419231 oder 35. Unser Geschäftsführer, Herr Dipl.-Ing. Peter Kouril, freut sich sehr über Ihren Anruf

 

Gerne können Sie uns auch direkt per Mail Ihre kpl. Bewerbungsunterlagen (CV- Zeugnisse -Zertifikate- in 3 getrennten PDF- Dateien) zukommen lassen: pks@pks-personalberatung.de  – wenn Sie uns zusätzlich Ihre Telefonnummer überlassen, rufen wir Sie gerne zu einem Ihnen angenehmen Zeitpunkt zurück

 

Wir bedanken uns sehr für Ihr Interesse – und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

PKS- Personalberatung e. K.

Barbara Kouril-Schlager

Tel: 09438/9419231 oder 35

pks@pks-personalberatung.de

www.pks-personalberatung.de